oktalite

25. Juni 2019 | Produkte

Sun.Light.Quality. Die neue Lichtqualität im Handel

Mit einzigartigen LED-Modulen und einer patentierten 3D-Facetten-Reflektortechnik leistet der Kölner Beleuchtungsspezialist Oktalite seinen Beitrag zur Stärkung des stationären Handels und der Verbesserung von Wareninszenierung und Einkaufserlebnis im Store. Gleichzeitig erweitert Oktalite das Verfahren zur Bewertung von Farbwiedergabe und Farbbrillanz. Das Ziel heißt SUN.LIGHT.QUALITY. – die neue atmosphärisch-natürliche und ganzheitliche Licht-Performance am Point of Sale. Die Anforderung zur Weiterentwicklung von Retail-Licht kam aus dem Markt selbst.
Denn auch wenn die Möglichkeiten der Lichtinszenierung mit der LED-Technik gestiegen sind: Erstklassiges Licht zu schaffen bleibt ein Prozess mit unterschiedlichen Parametern. Wie kann Retail-Beleuchtung an Farbbrillanz und natürlicher Farbwiedergabe gewinnen und so das emotionale Einkaufserlebnis gegenüber dem Onlinehandel intensiviert werden? Diese Frage speziell aus dem Fashionbereich trieb die Entwickler von Oktalite, Mitglied der Trilux-Gruppe, an.

Licht auf dem nächsten Level. Von der Sonne inspiriert.
Bei der jüngsten LED-Entwicklung stand das Licht der Sonne selbst in seiner Farbintensität, Tiefenschärfe, aber auch in seinem Potenzial, einer Umgebung atmosphärische Wärme und Weichheit zu verleihen, als Vorbild Pate. „Wir gehen einen Schritt weiter“, erläutert Stephan Renkes, Leiter Forschung und Entwicklung bei Oktalite. „ Die ganzheitliche Lichtqualität steht im Fokus unserer Optimierungen für den Handel. In der Forschung und Produktentwicklung kümmern wir uns um die Optimierung der technischen Qualität der LED, also ihrer Performance. In der Planung haben wir die sinnliche und emotionale Qualität unseres Lichtkonzeptes für einen Store im Blick. Im Kern haben wir den Anspruch, Menschen durch bestes Licht ein einzigartiges und intensives Einkaufserlebnis am POS zu bieten.“

SUN.LIGHT.QUALITY. Licht so natürlich und atmosphärisch wie die Nachmittagssonne an einem klaren Frühlingstag.
„Wir suchen immer nach der besten Lichtlösung für die Anforderungen des Kunden“, ergänzt Nahla Afifi, Leiterin Lichtplanung bei Oktalite. „Wir haben dabei Antworten sowohl für den Premium-Markt, der stark auf Inszenierung und Erlebnis setzt, als auch für den mehr Effizienz-getriebenen Händler. Grundsätzlich wollen wir Storyteller von Marken und Stores sein. Erst das richtige Licht erweckt eine Warenwelt zum Leben. Und das soll heute so natürlich wie möglich und zugleich brillant sein.“

Licht als Storyteller von Marken & Konzepten am POS
Der Weg hin zur verbesserten Lichtqualität im Handel zeigt sich bei Oktalite als Prozess in fünf Etappen:
Erstens: Die Entwicklung der 2 Naturlichtfarben BRILLIANT COLOUR und EFFICIENT WHITE: Das LED-Modul dazu wurde nach eigenen Vorgaben gefertigt. Das Ergebnis ist ein farbtreueres Licht als vorher. Produkte bekommen so mehr emotionale Ausdrucksstärke und der POS eine neue Natürlichkeit und sinnliche Intensität in der Beleuchtung. Der Store wird zum Ort mit gesteigerter Erlebnisqualität durch authentisches Licht. Die neue Reflektor-Geometrie berücksichtigt erstmals das Besondere der LED.
Zweitens: Die neue Reflektortechnik. Dank einer besonderen patentierten Reflektor-Geometrie erreicht Oktalite eine verbesserte Lichtlenkung zur Warenakzentuierung. „Die einzigartige 3D-Facetten-Struktur unseres Reflektors generiert einen hohen Sehkomfort und liefert eine klare Lichtabbildung auf der Ware oder der Zielfläche ohne Farbverschiebungen“, erklärt Stephan Renkes. Im Klartext: Das Licht lässt sich am POS noch exakter kontrollieren. Mit dieser neuen Reflektor-Generation ist Oktalite Innovationstreiber. „Wir sind die ersten, die die Struktur des Reflektors auf das Besondere der LED hin angepasst haben“, macht Uli Langen, Leiter Lichttechnik und Labor von Oktalite klar.
Drittens: Das individuelle Produktportfolio. Das Qualitätslicht aus speziellem LED-Modul plus 3D-Facetten-Reflektortechnologie lässt sich im Baukastenprinzip auf das gesamte Leuchtenportfolio von Oktalite und bei allen Lichtkonzepten anwenden.
Viertens: Die passgenaue Lichtplanung. Mit dem neuen Qualitätslicht können Lichtlösungen noch exakter auf die Bedürfnisse des Händlers, sein Sortiment und Storekonzept hin entwickeln und abgestimmt werden.
Fünftens: Die Premiumbeleuchtung in Anwendung am POS. Die erlebbare Lichtqualität auf der Fläche und im Fashionbereich selbst ist das sichtbare Prozessergebnis: Warenwelten zeigen sich in einem verbesserten natürlich-frischen und atmosphärischen Licht – das ist SUN.LIGHT.QUALITY.

Lichtqualität wird besser messbar: 99 Farben statt 8
Im Zuge der Arbeit an der natürlichen Lichtqualität wurde den Entwicklern bei Oktalite klar: Eine optimierte Farbwiedergabe und Brillanz verlangt nach optimierten Bewertungsmethoden. Daher hat Oktalite den gängigen Colour Rendering Index (CRI) als Standard zur Beschreibung von Farbwiedergabe erweitert. Der CRI arbeitet zur Bewertung der Farbwiedergabe mit acht Pastellfarben und weiteren sechs gesättigten Farben. Diese 8 oder 14 Farben reichen längst nicht mehr aus, um Farbwiedergabe angemessen anzugeben: Wie beim Sonnenlicht gibt es auch bei der LED viel mehr Farben im sichtbaren Spektrum.
Die Lösung: Oktalite ergänzt den CRI durch das TM-30-15-Bewertungsverfahren.  Es greift statt auf 8 bzw. 14 auf 99 Referenzfarben zurück: Mit der Methode nach TM-30-15 als Erweiterung des klassischen CRI lässt sich die qualitative Farb-Performance einer LED ab jetzt einfach besser beschreiben. Für den Handel heißt das: eine noch stimmigere Beratung, Planung und Umsetzung von Lichtlösungen für Waren und Umfeld. Mit seinem ganzheitlichen Ansatz aus innovativer LED- und Reflektor-Technik will Oktalite Kunden und Partnern es leichter machen, erlebnisstarke Lichtkonzepte für den stationären Handel in Zukunft so erstklassig und sicher wie möglich zu planen und umzusetzen.

Zum Presse-Center Alle Pressemitteilungen Artikel teilen


30. September 2020

Mehr ist mehr: Maximale Lichtqualität und Spannung mit LED IQ

In seiner 14. Edeka Filiale im Südschwarzwald setzt das Familienunternehmen Schmidt auf ein Maximum an Lichtqualität und intelligenter Lichtsteuerung.…

Mitteilung und Downloads anzeigen

20. April 2020

Red Dot Design Award für Avantgarde-Strahler JUNO

Dank besonderer Linsentechnik und Designsprache avancierte JUNO seit der EuroShop 2020 zum Favoriten von Kunden und Einrichtern.

Mitteilung und Downloads anzeigen

06. April 2020

Dr. Ellen McMillan: Neue Geschäftsführerin bei Oktalite

Seit dem 1. April 2020 hat Dr. Ellen McMillan die Leitung der Oktalite Lichttechnik GmbH übernommen.

Mitteilung und Downloads anzeigen

27. Februar 2020

Ganzheitliche und Customized Lighting Solutions haben Zukunft

Die wichtigste internationale Messe für Retailbeleuchtung hat gezeigt: Individualität beim Produkt, Ganzheitlichkeit im Service und der aktive Dialog…

Mitteilung und Downloads anzeigen

22. Januar 2020

SUN.LIGHT.QUALITY. Oktalite auf der EuroShop 2020

Köln, Januar 2020 – Die Welt ist im Wandel und weckt Sehnsüchte nach mehr Natürlichkeit, Einfachheit und Authentizität im Erleben. Oktalites Antwort…

Mitteilung und Downloads anzeigen

09. Dezember 2019

Globetrotter Köln: Verkaufsstarke Natürlichkeit am POS durch Licht

Outdoorspezialist Globetrotter ist einer der ersten, in jedem Fall aber der größte Retailer, dessen Stores Oktalite mit dem Lichtkonzept von…

Mitteilung und Downloads anzeigen


Kontakt

Adresse

Oktalite Lichttechnik GmbH
Mathias-Brüggen-Straße 73
50829 Köln

Hotline

Nach oben

„Special Mention“ in the categories „Excellent Brands - Corporate Brand of the Year“ and Excellent Brands - Building & Elements“