oktalite

17. Oktober 2022 | Unternehmen, Veranstaltungen

Der Retail steht international im Licht neuer Qualitäts-Anforderungen

Köln/ Arnsberg, Oktober 2022. Seit April 2022 präsentiert TRILUX seine Highlight- Produkte deutschland- und europaweit mit einem neuen kundenzentrierten Veranstaltungsformat – dem „Living Contrasts“ Programm. Mehr als 2.500 Gäste nutzten bisher die Gelegenheit, um sich in der 600 qm großen TRILUX City und den TRILUX Corners, einem kompakteren exklusiven Präsentations-Format, ein Bild von den Möglichkeiten moderner Lichtkonzepte zu machen. Jetzt sensibilisieren die TRILUX “Living Contrasts”- Events noch stärker international für die gestiegenen Qualitäts-Anforderungen an zeitgemäße Beleuchtung.

Warschau, Stockholm, Antwerpen, Finnland, Zürich: Die nächsten Stationen des erfolgreichen TRILUX „Living Contrasts“- Programms stehen an. Das Event-Format, mit dem der führende Anbieter für professionelle Beleuchtungslösungen seine Innovationen direkt zu den Kunden bringt, geht weiter auf große Ländertour.

 

„Wir müssen im Handel jetzt mit besonderer Dringlichkeit handeln - im Sinne bester und energieökonomischer Ausleuchtung von Warenwelten.“

Guido Fox, TRILUX Application Manager Retail

 

„Der Erfolg von „Living Contrasts“ liegt in der Mischung von praxisorientierter Informationsvermittlung und den Anregungen, die Teilnehmende durch unsere hochkarätig besetzten Vorträge, das Rahmenprogramm und die persönliche Beratung mitnehmen können. Was qualitatives Licht heute ist und wie es sich im Raum und auf der Fläche einfach managen und anpassen lässt, das ist in den Showcases wie in unserem Retail- Cube direkt erlebbar“, erklärt Guido Fox, Application Manager Retail bei TRILUX.

Lichtqualität und smarte Lichtsysteme sind die beiden Säulen zeitgemäßer Lichttechnik, die national wie international verstärkt in die Handelslandschaften einziehen. „Einziehen müssen“, ergänzt Guido Fox, „denn die Situation am Point of Sale hat sich durch die weiter zugenommene Konkurrenz des Online-Handels und durch die Energiekrise nochmals verschärft. Der Retail steht international im Licht neuer Qualitäts-Anforderungen. Wir müssen im Handel jetzt mit besonderer Dringlichkeit handeln - im Sinne bester und energieökonomischer Ausleuchtung von Warenwelten.“

Durch die Sanierung konventioneller Beleuchtungslösungen können hohe Einsparungen bei den Energiekosten erzielt werden. Wird die LED-Beleuchtung zusätzlich mit einem Lichtmanagementsystem und Sensoren kombiniert – etwa Präsenz- und Tageslichtsensoren – beträgt das Einsparpotenzial insgesamt sogar bis zu 85 Prozent.

Dabei sei es wichtig, Lichtqualität immer auch als Raumlösung zu begreifen, stellt Thomas Korflür, Gesamtvertriebsleiter bei Oktalite, klar. Die Lichtwirkung für die ideale Sortimentsausleuchtung sei ein zentraler Aspekt, aber: „Produktqualität, LED-Qualität und Servicequalität greifen ineinander und definieren die optimale Beleuchtung. Für den Retail denken und konzeptionieren wir Licht ganzheitlich, smart und immer individuell.“

 

„Für den Retail denken und konzeptionieren wir Licht ganzheitlich, smart und immer individuell.“

Thomas Korflür, Gesamtvertriebsleiter bei Oktalite

 

So gehören die positive Energiebilanz, die einfache Wartung, ebenso wie die Steigerung der Intelligenz von Leuchten durch IoT-Anwendungen und schließlich das „Well Beeing“, die kreierte Atmosphäre in Shops und Stores durch Licht, zur ganzheitlichen Sicht auf beste Retail-Beleuchtung dazu. Dabei sei es interessant, wie unterschiedlich der Wohlfühlfaktor für angenehmes Licht im Einzelhandel von Land zu Land sei. „Die Deutschen mögen im Store generell ein etwas wärmeres Licht als etwa die Spanier. Nirgends zeigt sich die Notwendigkeit zu individuellen Lösungen so klar wie im Retailbereich“, resümmiert Thomas Korflür.

Das Bewusstsein und das Know-how für intelligente Steuerungssysteme und Qualität in der Lichttechnik soll mit dem „Living Contrasts“ Programm jetzt weiter international gesteigert werden.

Zum Presse-Center Alle Pressemitteilungen Artikel teilen


18. April 2022

Das TRILUX “Living Contrasts Programm” kennenlernen!

Am 21. April 2022 geht TRILUX in Hamburg mit einem völlig neuen Event-Format auf Städtetour: Im Rahmen des „Living Contrasts“ Programms 2022 zeigt…

Mitteilung und Downloads anzeigen

30. September 2020

Mehr ist mehr: Maximale Lichtqualität und Spannung mit LED IQ

In seiner 14. Edeka Filiale im Südschwarzwald setzt das Familienunternehmen Schmidt auf ein Maximum an Lichtqualität und intelligenter Lichtsteuerung.…

Mitteilung und Downloads anzeigen

20. April 2020

Red Dot Design Award für Avantgarde-Strahler JUNO

Dank besonderer Linsentechnik und Designsprache avancierte JUNO seit der EuroShop 2020 zum Favoriten von Kunden und Einrichtern.

Mitteilung und Downloads anzeigen

06. April 2020

Dr. Ellen McMillan: Neue Geschäftsführerin bei Oktalite

Seit dem 1. April 2020 hat Dr. Ellen McMillan die Leitung der Oktalite Lichttechnik GmbH übernommen.

Mitteilung und Downloads anzeigen

27. Februar 2020

Ganzheitliche und Customized Lighting Solutions haben Zukunft

Die wichtigste internationale Messe für Retailbeleuchtung hat gezeigt: Individualität beim Produkt, Ganzheitlichkeit im Service und der aktive Dialog…

Mitteilung und Downloads anzeigen

22. Januar 2020

SUN.LIGHT.QUALITY. Oktalite auf der EuroShop 2020

Köln, Januar 2020 – Die Welt ist im Wandel und weckt Sehnsüchte nach mehr Natürlichkeit, Einfachheit und Authentizität im Erleben. Oktalites Antwort…

Mitteilung und Downloads anzeigen


Kontakt

Adresse

Oktalite Lichttechnik GmbH
Mathias-Brüggen-Straße 73
50829 Köln

Hotline

Nach oben

„Special Mention“ in the categories „Excellent Brands - Corporate Brand of the Year“ and Excellent Brands - Building & Elements“