oktalite

EDEKA Markt Köpper

Niedernwöhren, Deutschland

E

Human Centric Lighting
für Mitarbeiter und Kunden

Lichtkonzepte für Verkaufsflächen, die Human Centric Lighting (HCL) integrieren, sind heute noch die Ausnahme. Der EDEKA Markt Köpper in Niedernwöhren macht HCL zum Bestandteil der Lichtplanung.

Niedernwöhren, Deutschland

Standort

2015

Eröffnung

2100 m²

Fläche

Unter HCL verstehen Lichtplaner Beleuchtungslösungen mit tageslichtähnlichem Lichtverlauf, welche die biologischen Wirkungen von Licht berücksichtigen. Im Kassen- und Eingangsbereich ändert sich die Lichtfarbe und Lichtintensität tageslichtsynchron.

Auf der Verkaufsfläche schaffen 4000 Kelvin eine frische, kühle Atmosphäre. Auch hier ändert sich die Intensität der Beleuchtung tageslichtsynchron. Die Lichtfarbe bleibt hier allerdings durchgängig bestehen. 

„Uns liegt daran, dass sich sowohl die Kunden als auch die Mitarbeiter im Markt rundum wohlfühlen. HCL schien uns da eine sinnvolle Erweiterung des Lichtkonzeptes.“

Thomas Köpper, Inhaber EDEKA Markt Köpper 

Obst und Gemüse sowie die Weinabteilung verwandelten die Lichtexperten mit warmem Licht von 2700 Kelvin und 4000 Lumen in entspannende Einkaufszonen. 

Im Kassenbereich, in dem die Mitarbeiter viele Stunden sitzen und daher am stärksten dem künstlichen Licht ausgesetzt sind, ändert sich die Lichtfarbe und Lichtintensität tageslichtsynchron. Diese Angleichung an den menschlichen Biorhythmus soll das Wohlbefinden von Mitarbeitern und Kunden gleichermaßen steigern.


Weitere Referenzen

Famila Trittau

Trittau, Deutschland

Zeige Referenz

Edeka Süllau

Mölln, Deutschland

Zeige Referenz

Famila

Timmendorfer Strand

Zeige Referenz

Edeka Habig

Bad Soden, Deutschland

Zeige Referenz

Kontakt

Adresse

Oktalite Lichttechnik GmbH
Mathias-Brüggen-Straße 73
50829 Köln

Hotline

Nach oben

„Special Mention“ in the categories „Excellent Brands - Corporate Brand of the Year“ and Excellent Brands - Building & Elements“