oktalite

Edeka Habig Markthalle Palmusacker

Bad Soden, Deutschland

E

Premium Produktvielfalt & Lichtsteuerung

Der zweite Markt in Bad Soden-Salmünster krönt Edeka Habig als regionalen Top-Anbieter. Mit LiveLink Premium gelingt die komplexe Lichtsteuerung auf 1600 Quadratmetern. Erlebnisreich für die Kunden, energieeffizient für das Unternehmen.

Bad Soden, Deutschland

Standort

2018

Eröffnung

1600 m²

Fläche

Markthallenambiente mit tageslichtabhängiger Lichtsteuerung. Mittags etwa kann die Grundbeleuchtung reduziert oder sogar ausgeschaltet werden. Alle Bereiche werden minutiös nach vier Zeitzonen ausgeleuchtet. Durch die exakten Vorgaben des Kunden konnte Oktalite das Ensemble aus insgesamt acht Leuchtentypen zu 100 Prozent bedarfsgerecht programmieren.

Zum Reinbeißen: Frischebereiche wie Obst & Gemüse bringen wir mit Speziallichtfarben appetitlich zur Geltung. Kunden fühlen sich wohl in der austarierten Beleuchtung. Mit ihrem rot-weißen Textilkabel und dem nostalgischen Design unterstützt Pendelleuchte LIMBA das Marktfeeling.

Licht lenkt und leitet atmosphärisch: Hier bringt die richtige Beleuchtung Orientierung gleich auf zwei Ebenen in den neuen Edeka Markt. QUIRA setzt die Begriffe der Warentypen in den Frischetheken in Szene, während GRADO das „Willkommen“ flächig und einladend mit aufmerksamkeitsstarker Fernwirkung ausleuchtet.

 „Unsere Leidenschaft gilt Lebensmitteln, wir wollen sie im besten Licht zeigen. Die digitale Lichtsteuerung macht Einkaufen bei uns noch attraktiver – und spart dabei Kosten.“

 Jan Habig, Geschäftsführer

Spiel mit Licht und Leuchten: Das Tonnengewölbe über der Gebäudediagonale erhält durch die separate Lichtebene mit den schwarzen, stromschienengebundenen Leuchten eine besondere Aufmerksamkeit. Entsprechend nehmen sich die weißen Leuchten in den Bereichen mit abgehängter, weißer Decke zurück.

Komplett, kraftvoll und harmonisch: Von der Front mit Fernwirkung bis zur Warenvorbereitung, von den Büros bis zu den Personalräumen realisierten Oktalite und Trilux die Beleuchtung sämtlicher Bereiche, Räume und Flächen. Pendelleuchte MIRONA mit ihren 10.500 Lumen und 3000 Kelvin macht den Eingang zur starken Markenbühne.


Verwendete Produkte

LIGHTPANEL

Großflächen verlangen nach effizienten und leistungsstarken Lichtsystemen. LIGHTPANEL G2 bietet die optimale Lösung und ist bis zu 8000 lm bestückbar. So sind auch hohe Räume effizient und homogen zu beleuchten. Neben besonders energieeffizienten Linsenoptiken, die unterschiedliche Abstrahlcharakteristika in den Gang ermöglichen, besteht die Möglichkeit einer opalen Abdeckung für homogenes Licht ohne sichtbare LED-Punkte.

Zum Produkt

QUIRA PLUS

Licht-Sanierung leicht gemacht mit QUIRA PLUS: Drei Deckenöffnungsmaße – ein Strahler! Dabei sind Lichtkomfort und Leistungsstärke für die Einbauleuchte selbstverständlich. QUIRA PLUS lässt sich einschwenken, um die Ware im Verkaufsraum zu akzentuieren und bleibt dabei deckenbündig. Und ausgeschwenkt trifft QUIRA PLUS jede Hochdeko punktgenau.

Zum Produkt

LIMBA

LIMBA – Pendelleuchte für professionelle Akzentbeleuchtung im Vintage Design. Der Leuchtenschirm aus Aluminium ist standardmäßig außen farbig und innen weiß und ein Textilkabel unterstreicht das hochwertige Erscheinungsbild. So wird LIMBA zum dekorativen Eyecatcher. Individuelle Farbkombinationen sind auf Anfrage möglich.

Zum Produkt

LORETO

LORETO vereint Leistungsstärke mit großflächigem, sichtbarem Licht und qualifiziert sich so ideal für repräsentative Bereiche wie Malls oder Eingangsbereiche. Drei verschiedene Durchmesser, zwei verschiedene Lichtfarben und drei Pendellängen lassen viel Gestaltungsspielraum zur Unterstützung der Architektur. Dabei ist LORETO mit bis zu 10.000 lm ein echtes Kraftpaket.

Zum Produkt


Weitere Referenzen

Famila

Timmendorfer Strand

Zeige Referenz

Rewe Zeisehallen

Hamburg, Deutschland

Zeige Referenz

E-Center Ehlers

Soltau, Deutschland

Zeige Referenz

Carrefour

Rabat, Marokko

Zeige Referenz

E.Leclerc

Orvault, Frankreich

Zeige Referenz

Kontakt

Adresse

Oktalite Lichttechnik GmbH
Mathias-Brüggen-Straße 73
50829 Köln

Hotline